Home

Erstaufführung anlässlich der Landshuter Hofmusiktage 2018

Seit den Anfängen des Festivals zu Beginn der achtziger Jahre ist es Tradition, dass die Landshuter Hofmusik / Landshuter Hofkapelle eine zum jeweiligen Motto der Landshuter Hofmusiktage passende Messkomposition recherchiert und in einem Festgottesdienst musiziert.


Sonntag, 06. Mai 2018, 11.30 Uhr

Dominikanerkirche


Tomás Luis de Victoria (1548-1611) „Missa Laetatus sum“

Freude spielt in der christlichen Religion eine zentrale Rolle. Ihre frohe Botschaft verspricht Frieden und Geborgenheit. Die Messe des spanischen Renaissancekomponisten Tomás Luis de Victoria geht von Psalm 121 „Laetatus sum“ aus: Die Pilger freuen sich auf Jerusalem, das „Haus des Herren“, denn „Friede herrscht in deinen Mauern, in deinen Palästen Geborgenheit“. Victoria, ein jüngerer Zeitgenosse von Orlando di Lasso, war der bedeutendste spanische Komponist des ausgehenden 16. und beginnenden 17. Jahrhunderts.  Die Messe wird in drei Chören mit Sängerensemble und Bläsern (Pommer, Dulzian, Posaune) musiziert. Dabei werden die Vokalstimmen im Stil der Zeit ‚colla parte’ von den Instrumentalisten ergänzt.